Anmeldung 45 km und 100 km

Besonderheiten zur Team-Anmeldung


Seit 2020 werden keine Team-IDs mehr benötigt.


Wenn Du an der Teamwertung teilnehmen möchtest und Dein Team noch nicht besteht, gründe ein neues Team, indem Du im Anmeldeverlauf zunächst den gewünschten Team-Typ und danach unter „Auswahl Team“ „Neues Team anlegen…“ auswählst. Im darunter erscheinenden Feld „Team-Name“ bitte den Namen des Teams eingeben.

Wenn Du an der Teamwertung teilnehmen möchtest und Dein Team besteht bereits, wähle im Anmeldeverlauf zunächst den Team-Typ des bereits angelegten Teams aus. In dem Feld „Auswahl-Team“ werden nun alle für diesen Team-Typ angemeldeten Team-Namen angezeigt. Bitte wähle aus der Liste den Namen Deines Teams aus.

Der Teamname muss sich deutlich von anderen Teams unterscheiden. Die Nennung des Sponsor- oder Teamnamens mit Ordnungszahl genügt dabei nicht. Die Meldung mehrerer Teams ist möglich. Der geforderte Namensunterschied muss auch bei der Nennung von Teams auf unterschiedlichen Streckenlängen im Rahmen einer Veranstaltung beachtet werden.
Zu beachten ist, dass Teams, die Punkte in der GCC-Wertung sammeln wollen, während der gesamten GCC-Saison den Teamnamen in exakt identischer Schreibweise verwenden müssen.

Ein Team besteht aus mindestens vier Fahrern. Eine maximale Begrenzung der Anzahl an Fahrern pro Team gibt es nicht. Es werden jeweils vier aufeinander folgende Fahrer in Reihenfolge nach Zieleinfahrt automatisch in Mannschaften eingeteilt (1.–4. Fahrer Team XX = Mannschaft 1, 5.–8. Fahrer Team XX = Mannschaft 2, usw.).