Tour d'Energie 2020 abgesagt

Liebe Radsportfreunde,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Tour d'Energie in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Eine Durchführung der Veranstaltung ist uns aufgrund behördlicher Anordnung unter Berücksichtigung der aktuellen Situation um das Coronavirus untersagt.

Alle Teilnehmer haben von uns eine Mail erhalten, die alle wichtigen Informationen zur Absage des Rennens enthält. Inhaltlich kurz zusammengefasst:

Spende

Wer die Veranstaltung in dieser finanziell schwierigen Situation unterstützen möchte, kann auf die Mail antworten und sein Startgeld spenden (bis zum 27. März). Als Dankeschön gibt es von uns das bereits produzierte Tour d'Energie 2020 Multifunktionstuch [Ansicht].

Startgeld

Alle Teilnehmer erhalten das gezahlte Startgeld selbstverständlich zurück. Die Erstattung erfolgt auf das in der Anmeldung hinterlegte Konto bis zum 9. April 2020.

Trikots

Alle bestellten Trikots und Hosen werden wir kostenlos an die in der Anmeldung angegebene Adresse versenden.

Adresse

Falls die bei der Anmeldung angegebene Adresse nicht korrekt sein sollte, bitten wir um eine Rückmeldung bis zum 27. März 2020 per E-Mail an tde@goesf.de, damit wir das Trikot(-set)/Multifunktionsshirt an die richtige Adresse versenden können.

Der Ausfall der Tour d'Energie ist ein Schritt mit mehr oder weniger tiefgreifenden Konsequenzen für alle Beteiligten. Wir bedanken uns bei unseren Partnern, Behörden, Auftragnehmern, Helfern, Schulen, Feuerwehren, Sanitätsdiensten, Medien, Moderatoren und der Polizei für die Mühen und das Engagement, welche in die fortgeschrittenen Planungen der diesjährigen Tour d’Energie eingebracht wurden!

Die GoeSF sowie unsere Hauptsponsoren, Mitveranstalter und weiteren Partner wünschen Euch und Euren Familien alles Gute in dieser turbulenten Phase.

Hauptsponsoren


Co-Sponsoren