SEHENSWERT-OELLE-Prolog

Auf zum traditionellen "Vorglühen" für die Tour d’Energie | Einzelzeitfahren über 4,6 km:

Das Wichtigste:

  • Einzelzeitfahren | 4,6 km | moderates Streckenprofil
  • 25. April 2020 | ab 13 Uhr
  • Einzel-, Team-, und Schulteam-Wertung | Vergabe von 3 Prolog-Sieg-Trikots
  • Rennstrecke/Start in Rosdorf, direkt vor den Toren Göttingens
  • AK-Siegerehrungen + TDE-Wildcards für garantierten Start aus den TDE-Startblöcken A+B
  • Anmeldung über separates Anmeldeformular (siehe Button unten)

Die ganze Radsport-Gaudi gibt‘s...

  • im 30-Sekunden-Takt für jung (ab Jg. 2010) bis 99 Jahre.
  • einfach mit Deinem Lieblingsfahrrad: Rennrad, Zeitfahrrad Tourenbike oder Pedelec/E-Bike.
  • für Neulinge + Schnelle/Ambitionierte gleichermaßen.
  • von Spaß bis „Ernst“ oder: von einfach mal Mitmachen bis AK-Erfolge feiern und effektiv für die TDE aktivieren.
  • auch für „Stromer“ in einer Sonderwertung, d.h. für kennzeichenfreie Pedelecs à max. 250W, bis 25km/h E-Power
  • mit einem leckeren Vereins-Kaffee-Und-Kuchen-Buffet für alle.

Mit dem Auftakt-Zeitfahren wird gleichzeitig der 16. DasBackhaus-Zeitfahrcup mit insgesamt zwei unabhängigen Einzelevents eröffnet:
Das G&H-Flachzeitfahren knüpft am 21. Juni an, inklusive Gö-Challenge und Dtsch. Feuerwehrmeisterschaft. Eine Cup-Gesamtwertung erfolgt mit zwei Ergebnissen auf den sog. Normalstrecken automatisch.

Weitere Informationen auf der Homepage der Organisatoren: